Zürich Wohngebäudeversicherung Test

Bei der Zürich erhält der Kunde die Möglichkeit, sein Haus per Wohngebäudeversicherung zu versichern. Wir haben uns einmal mit dem Anbieter und einem Zürich Wohngebäudeversicherung Test befasst und möchten Ihnen die Bewertungsdetails mitteilen. In den folgenden Textzeilen teilen wir Ihnen mit, wie die Zurich in Test oder bei Kunden abgeschnitten hat.

Vertrauen Sie beim eigenen Haus auf die Fachberatung unserer Experten. Gerne werden wir Ihnen eine kostenlose Risikoanalyse anfertigen. So können Sie sicher gehen, dass Ihre eigenen vier Wände auch im Versicherungsfall abgesichert ist. Dabei stehen auch aktuelle Testsieger im Vergleich.

„Gesamturteil Kundenzufriedenheit Filialversicherer“ lt. DISQ

TestplatzAnbieterTesturteil
Platz 01DEVK 82,2
Platz 02HUK-Coburg 81,4
Platz 03ADAC 78,4
Platz 04VHV 73,7
Platz 05Württembergische 73,1
Platz 06Kravag Versicherung 72,9
Platz 07Gothaer 72,2
Platz 08SV Sparkassen Versicherung 71,4
Platz 09Zurich 71,1
Platz 10R+V 70,5

Jetzt Gebäudeversicherungstarife vergleichen >

Allgemeine Infos zum Zürich Wohngebäudeversicherung Test

Zürich Wohngebäudeversicherung Test

Zürich Wohngebäudeversicherung Test

Die Wohngebäudeversicherung besteht aus einer Police, die sämtliche Schäden rund um das Haus, bei manchen Anbietern auch auf dem umliegenden Grundstück, absichert. Die Wohngebäudeversicherung besteht für gewöhnlich aus insgesamt drei Bestandteilen:

  • einer Feuerversicherung (Schaden, der durch Brand, Blitzschlag, Im- und Explosionen entsteht)
  • einer Leitungswasserversicherung (Leitungswasser, Frost und sonstige Bruchschäden)
  • einer Sturmversicherung (sichert alle Schäden infolge von Sturm und Hagel ab)

Im Schadensfall (Totalschaden) bekommt der Versicherte über die Wohngebäudeversicherung den Zeitwert des Gebäudes. Baut er das Gebäude dann auch wieder auf, erhält er die Differenz zwischen Neuwert und dem Zeitwert ausgezahlt. Allerdings muss er in diesem Fall sämtliche Ausgaben belegen. Die Gebäudeversicherung ist im Gegensatz zu dieser Police ein klein wenig abgespeckter.

Das Angebot und seine Bedingungen

Die Zürich Versicherung bietet ihren Kunden eine umfassende Versicherung, die mit dem Namen MultiPlus. In diesem Tarif sind generell folgende Schäden abgedeckt:

  • Brand
  • Blitzschlag
  • Explosion
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel

Optional ist es möglich, ebenfalls eine Elementarversicherung abzuschließen, die weitere Elementargefahren beinhaltet. Dazu gehören beispielsweise Überschwemmungen, Erdbeben, eine Erdsenkung, Lawinen und Vulkanausbrüche. Der Versicherungsschutz gilt in unbegrenzter Höhe. Zudem gewährt die Versicherung ihren Kunden einen Beitragsnachlass beim Neubau als auch die Auswahl zwischen einem Top-Schutz und Basis-Schutz. Beim Basis-Schutz kommen zum Teil Zuschläge hinzu, die der Versicherte selbst tragen muss. Die Zuricher Versicherung bietet auch eine Hausratversicherung und schützt bei Wasserschäden.

AnbieterLeistungen
VGH

  • Überspannungsschäden auf Grund von Blitz und Blitzschlag

  • Leitungswasser, Hagel, Sturm, Rohrbruch und Frost

  • Starkregen und daraus resultierender Rückstau

  • Elementarereignisse wie Erdbeben, Schneedruck und andere Elementarschäden

  • Mietausfall, Schadenabwendungs- und Schadenminderungskosten

  • Aufräumungs- und Abbruchkosten sowie Bewegungs- und Schutzkosten

WGV

  • Feuerversicherung (schützt bei Brand, Blitzschlag, Im- oder Explosionen)

  • Leitungswasserversicherung (Schäden durch Frost, sonstige Bruchschäden oder Leitungswasser)

  • Sturmversicherung (bei Hagel und Sturm)

Zürich

  • einer Feuerversicherung (Schaden, der durch Brand, Blitzschlag, Im- und Explosionen entsteht)

  • einer Leitungswasserversicherung (Leitungswasser, Frost und sonstige Bruchschäden)

  • einer Sturmversicherung (sichert alle Schäden infolge von Sturm und Hagel ab)

VHV

  • Leistungs-Update-Garantie als auch Ersatz zum Neuwert

  • Beitragsfreie Rohbauversicherung sowie Absicherung für kleine Nebengebäude wie Gartenhäuser, Gerätehäuser & Gewächshäuser, die sich auf dem Grundstück befinden

  • Aufräumungs-Kosten, Abbruch-Kosten, Bewegungs-Kosten und Schutzkosten

  • Mietverlust für Wohnräume als Rückreisekosten

  • Graffitischäden werden ebenfalls übernommen

  • Ein- und Zweifamilienhäuser inklusive Vandalismus und mutwillige Beschädigung Dritter

  • Schäden an und auf Grund von Fußbodenheizungen

Zusätzliche Leistungen im Testbericht

Im Rundum-Schutz erhält der Versicherte noch weitere Leistungen, die beispielsweise bei einem Totalschaden hinzukommen. Die entsprechenden Leistungen umfassen:

  • Mehrkosten werden übernommen, plus eine 20 Prozent größere Wohnfläche wird garantiert
  • Kostenbeteiligung zur Optimierung im Falle eines Brandschadens (mehr als 50 Prozent Zerstörung)
  • Ist die Bausubstanz mehr als 50 Prozent zerstört, wird eine zusätzliche Beteiligung in Höhe von 10.000 Euro bereitgestellt

Kommt es zu erheblichen Schäden, übernimmt die Versicherung sogar die Kosten für eine psychologische Betreuung. Großschäden werden mit Betreuungskosten für die Kinder, bis zu 10 Tage lang über einen Rahmenbetrag von 1.000 Euro bezuschusst. Außerdem gibt es zusätzlich noch einmal 1.000 Euro Erholungsgeld von der Versicherung.

Die Zurich Versicherung im Gebäudeversicherung Test

2011 erstellte die Stiftung Warentest zuletzt einen Test zum Thema Wohngebäudeversicherung. Damals wurden sowohl normale Tarife als auch jene getestet, für diejenigen, die im öffentlichen Dienst arbeiten. Anhand von diesem Test kann man sich einen guten Überblick zu den Angeboten verschaffen. Die Zürich schnitt im Test wie folgt ab (inklusive Minimal- und Maximalkosten pro Jahr):

Normaltarife im Zürich Wohngebäudeversicherung Test:

  • MultiPlus Basis (F): 268 – 377 Euro
  • MultiPlus Top (F): 397 – 564 Euro

Tarife für den öffentlichen Dienst im Zürich Wohngebäudeversicherung Test:

  • MultiPlus Basis (ÖD)(F): 227 – 320 Euro
  • MultiPlus Top (ÖD)(F): 338 – 479 Euro

Anhand der im Test aufgeführten Tarife ist es sehr gut zu sehen, dass sich die Nachfrage bei der Versicherung nach einem günstigeren Tarif sehr lohnt. Dass eine Wohngebäudeversicherung nicht günstig zu haben ist, sollte eigentlich jedem Immobilienbesitzer von vorne herein klar sein.

Jetzt Gebäudeversicherungstarife vergleichen >

Nicht häufig im Testbericht vertreten

Dass die Zürich am Test der Stiftung Warentest teilgenommen hat, ist ein relativ seltenes Ereignis. Zum Thema Wohngebäudeversicherung gibt die Zürich nämlich kaum ein Statement ab. Es lohnt sich trotzdem, die Augen offen zu halten, Erfahrungsberichte zu lesen und auch noch weitere Tests einzusehen. Denn nur auf diesem Weg erhält man einen guten Einblick zur Handhabung der Versicherung. Zudem die Zürich in manchen Erfahrungsberichten seitens des Verbrauchers nicht unbedingt gut abschneidet. Trotzdem ist sie in manchen Bereichen günstiger als man anderer.

Anbieter mit Zentrale in Zürich

Die Zürich Versicherung hat ihre Zentrale in der Schweiz, das Unternehmen hat die Rechtsform der Aktiengesellschaft. Sie beschäftigt insgesamt etwa 60.000 Mitarbeiter und hatte 2012 einen Umsatz von etwa 70 Milliarden US-Dollar. Zur Hauptbranche gehört die Vermittlung von Versicherungen und Finanzdienstleistungen. In Deutschland kennt man das Versicherungsunternehmen unter der umfassenden Bezeichnung Zurich Gruppe. Zu den Produkten zählen Versicherungen und Finanzdienstleistungen sowohl für Privatleute als auch Business-Kunden. Alles zur Gebäudeversicherung Zeitwert und deren Neuwert.

Ein zweiter Test lohnt sich

Wer Interesse daran hat, die Zürich als Versicherungspartner zu wählen, der sollte sich nicht nur auf einen Test verlassen. Der Kunde erhält bei der Versicherung viele gute Produkte und ist bei diesen auch eine echte Empfehlung wert. Die Bewertungsdetails müssen außerdem auch beachtet werden, denn es ist nicht immer nur der Testsieger, den man vom Fleck weg nutzen sollte. In der Bewertung schneidet die Zürich bei der Wohngebäudeversicherung durchschnittlich ab. Ein zweiter Blick ist jedoch in jedem Fall hilfreich.

Jetzt Gebäudeversicherungstarife vergleichen >

Kontakt zum Unternehmen:
  • Sitz der Gesellschaften:
    Zürich, Schweiz
  • Hauptverwaltung:
    Poppelsdorfer Allee 25-33
    53115 Bonn
  • Telefon: 0228-268-01
    E-Mail: info@zurich.epost.de
    Web: www.zurich.de