R+V Gebäudeversicherung Test / Erfahrungen

Die Genossenschaftliche Finanzgruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken R+V Versicherung bietet mit ihrer hauseigenen Wohngebäudeversicherung einen Versicherungsschutz gegen mögliche Schäden am Gebäude oder auf dem versicherten Grundstück. Der Testsieger (Handelsblatt) stellt den Kunden einen transparenten Schutz zur Verfügung und kann auf Grund der guten Leistungen eine Testnote von FF erlangen (Focus Money, Franke & Bornberg). Die Tarife schützen bei Wunsch auch gegen Elementarschäden.

Elementarschäden sind üblicherweise nicht mitversichert und können gegen Mehrkosten abgedeckt werden. Das gilt insbesondere bei Überschwemmungen, Erdbeben und Rückstau. Testen Sie auf dem folgenden Formular die persönlichen Risiken.

Die Versicherungsbedingungen der R+V im Praxistest

Mit einem Tarif im Bereich der Gebäudeversicherung erhalten Haus- und Grundstücksbesitzer einen Versicherungsschutz gegen Schäden, die sich am Gebäude ereignen. Für das Innere eines Wohngebäudes ist die Hausratversicherung konzipiert worden. Die Tarife der Volksbanken und Raiffeisenbanken übernehmen auch die Kosten für das Aufräumen, den Abbruch und Aufwendungen auf Grund behördlicher Mehrkosten. Die „Versicherung mit dem Plus“ bietet auch ein Plus an Extras, die mit sehr guten Testnoten honoriert werden können.

Jetzt Gebäudeversicherungstarife vergleichen >

Leistungen der RUV im Handelsblatt Testbericht ausgezeichnet

Die R+V Wohngebäudeversicherung kann bei zahlreichen Testagenturen punkten und sich auch in die Garde der Testsieger einordnen. So auch in der Ausgabe Nr. 47/2015; S.W.I. Finance bei der Handelsblatt Tageszeitung. Der Anbieter mit Sitz in Wiesbaden überzeugt die Tester mit einer Gesamtwertung von „sehr gut“. In der Sparte „Leistungsangebot“ sichert sich die R+V Gebäudeversicherung indes den Testsieg in der Untersuchung. Im Gesamtranking erzielt der Versicherer mit seinem Tarif den zweiten Testrang. Dabei testen die Experten des Forschungsinstitutes S.W.I. Finance die zehn größten Gebäudeversicherer in Deutschland, die etwa 60% des gesamten Marktes abdecken können. Getestet werden der Service als auch das Leistungsniveau der Wohngebäudeversicherer.

Erfahrungen mit der Beitragserhörung – Ökotest untersucht Bedingungen

In der Vergangenheit ist es immer wieder zu Beitragserhöhungen der Versicherungen gekommen. So hat die Fachzeitschrift Öko-Test bekannt gegeben, dass Versicherer wie die R+V Versicherung und die Versicherungskammer die Beiträge um bis zu 20 Prozent erhöht haben. Auch die VGH Wohngebäudeversicherung hat den Beitrag mit knapp 8 Prozent spürbar angehoben. Demnach sind die Preisunterschiede weiter immens. In einem Tariftest aus 76 verschiedenen Policen können lediglich vier Testsieger ermittelt werden. Zu den Testsiegern zählen die Versicherungen Medien, Maxpool und die InterRisk Versicherung.

Stiftung Warentest hat die Hausrat Tarife der R+V getestet

Um das Innere im Haus zu schützen, gilt es neben der Wohngebäudeversicherung eine Hausratversicherung abzuschließen. Die Stiftung Warentest Experten haben den Tarif R+V PrivatPolice getestet und einen Blick auf die Leistungen und den Preis ermittelt. In der Testregion 01705 Freital kostet die Versicherung nicht mehr als 117 Euro jährlich. Mitversichert wird unter anderem der Diebstahl aus dem Kfz, Wertsachen von bis zu 15.000 Euro, Diebstahl von Gartenmöbeln als auch bei Überspannungsschäden. Ebenfalls abgedeckt wird der Hausrat außer Haus, die Rückreisekosten als auch die Hotelkosten bei Unbewohnbarkeit der Wohnung. Meinungen, Rechner und Erfahrungen können Sie immer auch unter https://www.gebaeudeversicherungs-konzepte.de/ in Erfahrung bringen.

Focus Money und Franke & Bornberg bilden Testkooperation

Die Experten der Ratingagentur Franke & Bornberg und die Finanzzeitschrift Focus Money haben sich auf das Testen von Versicherungen, Banken und Finanzdienstleistern spezialisiert. Im Gebäudeversicherungs-Test kann die R+V mit dem Topschutz Tarif die Testnote „gut“ ergattern. Im Rating steht die Variante PrivatPolice gemäß Flächenmodell / Summenmodell). Die Beitragshöhe blieb im Leistungstest unberücksichtigt. Der Topschutz stellt Leistungen auch in den Bereichen Ableitungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück, Bewegungs- und Schutzkosten, Wasserzuleitungs- u. Heizungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück und Aufräumungs- und Abbruchkosten zur Verfügung. Erfahren Sie hier auch mehr zur LVM Versicherung.

Höchstnote für Krankenversicherung bei Morgen & Morgen

Die Ratingagentur Morgen & Morgen zählt zu den bedeutendsten Untersuchungen in Deutschland. Dabei testen die Rater die private Krankenversicherung in unterschiedlichen Leistungsbereichen. So auch die Bereiche stationäre und ambulante Leistungen. Im Testfeld sind 311 Tarifkombinationen vertreten. Die Raiffeisenbanken und Volksbanken können in der Variante AGIL premium 0 U die absolute Höchstnote von 5 Sternen erzielen. Auch im €uro Magazin kann der Versicherer eine sehr gute Bewertung für die PKV erlangen und ausgezeichnet werden. Weitere Anbieter finden Sie auch immer unter unserer News Rubrik.

Jetzt Gebäudeversicherungstarife vergleichen >

R+V Versicherung AG

Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 533-0
Servicezeiten: Mo. – Fr. 07:00 – 18:00 Uhr
Fax: 0611 533-4500
E-Mail: ruv@ruv.de