Gebäudeversicherung Glasbruch

Ein Versicherungsschutz gegen Glasbruch gibt es im Rahmen der Gebäudeversicherung nur sehr selten. Wenn Sie wissen möchten, welche Wohngebäudeversicherungen auch eine Glasversicherung zu bieten haben, dann nutzen Sie bitte den Rechner oder das Formular und erhalten einen Überblick der Versicherungen. Grundsätzlich stellen die Wohngebäudeversicherer auch eine zusätzliche Glasbruchversicherung zur Verfügung, die monatlich etwa 5,00 Euro kostet. Was Sie im Rahmen der Glasversicherung beachten sollten und was die Glasversicherung übernimmt, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Erhalten Sie einen zugeschnittenen Versicherungsschutz, um Ihre eigenen vier Wände gegen sämtliche Schäden zu schützen.

BOXflex Glasversicherung zum Schutz gegen Glasbrüche

Die AXA Versicherung ist einer unserer Partner Versicherung im Rahmen der Gebäudeversicherung und des Glasbruchs. Versicherten wird unter anderem folgende Gebäudeverglasung:

  • „Mehrscheiben-Isolier- oder Normalglas von Fenstern
    Türen, Balkonen, Terrassen, Wänden, Wintergärten, Veranden, Loggien,
    Wetterschutzvorbauten, Dächern, Brüstungen, Duschkabinen sowie Glasbausteine, Profilbaugläser und Kunststoffscheiben“

Auch die Mobiliarverglasung ist mit der Gebäudeversicherung mit zusätzlichem Glasbruch abgesichert. Das gilt auch für die „Glasscheiben von Schränken, Vitrinen und Bildern, Stand-, Wand- und Schrankspiegeln, Kunststoffscheiben, Glasplatten, Glasscheiben und Sichtfenster von Öfen, Elektro- und Gasgeräten“.

Jetzt Gebäudeversicherungstarife vergleichen >

Verzicht auf die Einrede „grober Fahrlässigkeit“ bei der Glasbruchversicherung

Wer einen Versicherungsschutz gegen Glasbruch vereinbart, der sollte auch die wichtige Klausel „Verzicht auf die Einrede grober Fahrlässigkeit“ als auch eine Leistungs-Update-Garantie (Innovationsklausel) achten. So wird gesichert, dass die Glasversicherung auch dann Haftung übernimmt, wenn Sie den Schaden fahrlässig verursacht haben sollten, indem Sie gegen Ihre Pflichten verstoßen haben. Ein Vorteil der AXA Glasversicherung ist auch, dass die „Glaskeramikkochflächen inkl. zugehöriger Technik“ mitversichert werden kann. Erfahren Sie auch hier, welche Glas Schäden eine Wohngebäudeversicherung übernimmt und welche nicht.

Die besten Hausratversicherung laut ServiceValue / Focus Money

Neben der Gebäudeglasversicherung bietet auch eine Hausratversicherung einen Schutz gegen Glasbruch auf Option an:

  • AachenMünchener Sehr gut
    Allianz Sehr gut
    DEVK Sehr gutHUK24 Sehr gut
    R+V Sehr gut
    Alte Leipziger Gut
    Ammerländer Versicherung Gut
    AXA Gut
    Die Haftpflichtkasse Gut
    ERGO Gut
    EUROPA Gut
    HUK-COBURG Gut
    Provinzial Rheinland Gut
    ARAG
    Basler
    Concordia
    Condor
    DBV
    Debeka
    Die Continentale
    Generali
    Gothaer
    HDI
    Helvetia
    InterRisk
    LVM
    Provinzial Nord Brandkasse
    Signal Iduna
    SV SparkassenVersicherung
    Versicherungskammer Bayern
    VGH
    VHV Versicherungen
    Westfälische Provinzial
    WGV Versicherung
    Württembergische

Versicherten werden können unter anderem auch Aquarien, Terrarien, künstlerisch bearbeitete, Abdeckungen von Sonnenkollektoren und Photovoltaikanlagen , Glas- und Kunststoffscheiben von Schwimmbadabdeckungen als auch die Notverglasung. Versicherungen wie die Haftpflichtversicherung sind ebenfalls bei Glasschäden sinnvoll.

Glasschäden inmitten der Haftpflichtversicherung

Eine Haftpflichtversicherung schützt den Versicherungsnehmer, der selbst einen Schaden verursacht. Wenn Sie auf dem Grundstück von Bekannten ein Fanster beschädigen sollten, dann wird der Glasschaden im Rahmen der eigenen Haftpflichtversicherung übernommen. Wenn das eigene Fenster durch einen Sturmschaden beschädigt werden sollte, dann bietet die Glasversicherung einen Versicherungsschutz.

Nicht versicherte Kosten einer Glasbruchversicherung

Nicht mitversichert sind inmitten einer Glasbruchversicherung unter anderem folgende Schadenbeispiele:

  • Optische Gläser
    Hohlgläser
    Geschirr
    Beleuchtungskörper
    Handspiegel
    Photovoltaikanlagen
    Scheiben und Platten aus Glas oder Kunststoff
    Bestandteil elektronischer Daten-, Ton-, Bildwiedergabe- und Kommunikationsgeräten

Auch bereits bei Antragstellung beschädigte Gläser sind nicht mitversichert. Optional abgesichert werden können unter anderem folgende Schadensarten:

  • Kran- oder Gerüstkosten
    Liefern und Montieren
    Erneuerung von Anstrich, Malereien, Schriften, Verzierungen und Folien
    Beseitigung und Wiederanbringung
    Einsetzen von Ersatzscheiben
    Schutzgitter und Markisen
    Beseitigung von Schäden an Umrahmungen, Beschlägen, Mauerwerk, Schutz- als auch Alarmeinrichtungen

Jetzt Gebäudeversicherungstarife vergleichen >